Naudhiz

Schicksal & Erlösung

Rune NaudhizNaudhiz ist die zehnte Rune des älteren Futhark, welche das germanische Schicksalsverständnis versinnbildlicht. Es ist die Rune der Nornen, die tagtäglich am Brunnen Urd das Netz des Lebens weben, knüpfen und Schicksale & Zufälle geschickt einfädeln.

Rune
Buchstabe
Gottheit
Element
Symbolik
N
Nornen
Erde
Zeit, Schicksal

Traditionell wurde diese Rune mit den Fäden des Schicksalsnetzes assoziiert, die gewoben oder geknüpft werden und sich daduch kreuzen. So kann man auch heute noch einen Ausschnitt zweier miteinander verwobenen Fäden des Lebensnetzes im Runensymbol Naudhiz erkennen. Gleichermaßen zeigt sich in der Symbolik von Naudhiz ein Kreuz, das heute in abgewandelter Form, da von der Kirche adaptiert, als Symbol für Leben & Tod sowohl in Gotteshäusern, als auch auf Friedhöfen zu finden ist. Dies ist kein Zufall, denn Leben & Tod gehören zum Schicksal, weil Leben & Tod das Schicksal sind. Sie sind genauso miteinander verwoben, wie das Schicksal der Welt mit dem Schicksal der Menschen verknüpft ist.

Weitere Zuordnungen:

Farbe
Stein
Baum
Tier
Bedeutung
Schwarz
Bernstein
Esche
Luchs
Schicksal, Erlösung