Eihwaz

Leben & Tod

Rune EihwazEihwaz ist die dreizehnte Rune des älteren Futhark und steht auch wie die magische Zahl 13 mit der Anderswelt und ihren Wesen in Verbindung. So versinnbildlicht die Rune Eihwaz Einsicht in spirituelle Welten und die daraus gewonne Erkenntnis über das Leben und den Tod. Nur durch Leben und Tod können die Wesen in den verschiedenen Welten existieren.

Rune
Buchstabe
Gottheit
Element
Symbolik
Y,E
Odin
Alle
Weltenbaum

Traditionell wird diese Rune mit einem Stab in Verbindung gebracht, der magische Kräfte besitzt. Mit seiner Hilfe kann man Geister und Götter beschwören, gleichzeitig dient er aber auch als „Wanderstab“ für das Reisen in andere Welten. Man kennt diese Art von Stab heute auch als Zauberstab, Druidenstab und Schamanenstab. So ist es nicht verwunderlich, dass die Rune Eihwaz die Verbindung zu allen Welten ist, denn sie ist der Stamm des Weltenbaumes. So erkennt man im Runensymbol von Eihwaz eine senkrechte Achse, mit deren Hilfe man in die obere Welt in der Baumkrone, der Mittleren Welt in den Ästen und der Unteren Welt unter der Erde an den Wurzeln gelangen kann. Sie mindert die Angst vor dem Tod und schenkt uns tiefe Einsichten – oftmals in Form von Visionen und Klarträumen. Meistens wirken diese auf uns zunächst verstörend oder sogar schockierend, weil sie sie die nackte Wahrheit beinhalten, die nicht immer schön und angenehm ist, aber genau darin liegt auch die Kraft von Eihwaz: Die befreiende Erkenntnis nach der einst fesselnden und nun entlarvten Täuschung.

Weitere Zuordnungen:

Farbe
Stein
Baum
Tier
Bedeutung
Dunkelblau
Falkenauge
Eibe, Esche
Biene
Anderswelt, Leben, Tod